Was ist der Hüsi-Führerschein?

Sicher fragt sich der eine oder andere, was „Hüsi“ bedeutet. „Hüsi“ ist plattdeutsch und bedeutet Pferd. Die Prignitz gehört zum Norddeutschen Raum, es wurde früher „platt“ gesprochen. Sie brauchen natürlich keine Angst zu haben, dass Sie bei uns plattdeutsch sprechen und verstehen müssen, wir können hochdeutsch 😊.

Der Hüsi-Führerschein ist ein fundiertes Konzept, Kinder und Erwachsene auf eine sanfte Art an die Ponys und Pferde heranzuführen. Mit Wissen, Spiel und Spaß lernen nicht nur die Kleinsten die Welt der Ponys und Pferde kennen. Das Leben, die Ställe und das Verhalten der Ponys und Pferde wird ausführlich und mit viel Zeit kennengelernt.

Durch das dadurch erlernte Wissen entsteht eine perfekte Verbindung zwischen Mensch und Tier. Durch das Erlernen von richtigem Beobachten und die passende Reaktion auf verschiedene Situationen, ist ein sicherer Umgang mit den Tieren gewährleistet.

Der Hüsi-Führerschein ist ein von uns selbst entwickeltes Produkt und wir sind stolz darauf, dass wir es als Einzige in der Prignitz dies anbieten können.

Der Hüsi-Führerschein ist in verschiedene aufeinanderfolgende Stufen unterteilt. Es ist möglich, jede Stufe zu durchlaufen oder bei einer bestimmten Stufe einzusteigen. Nach Durchlaufen der Stufen hat man einen sicheren Umgang mit dem Pony/Pferd erlernt und viel Wissen erlangt und kann dann in den „normalen“ Reitunterricht einsteigen.

Hüsi-Führerschein „Schwerpunkt Erstes Kennenlernen“ –  Basis

Du lernst deinen Partner „Pony“ ganz genau kennen.

Wie gehe ich mit dem Pony um, damit es mich versteht? Wo wohnt mein Pony? Was frisst mein Pony?

Farben, Körper, Sinne, Hufe, Zähne und Gesundheit

Aufhalftern, anbinden, putzen, satteln und trensen

Führparcours mit dem Pony, reiten ohne Sattel, Bodenarbeit, Horse-Agility, Voltigieren, Ausritt

Hüsi-Führerschein „Schwerpunkt Reiten lernen“ – Stufe I 

Was brauchst du alles zum Reiten? Wie hole ich mein Pony aus dem Stall?

Aufhalftern, putzen, satteln und trensen

Was muss ich in der Reithalle beachten? Wie steige ich auf und ab?

Erste Übungen auf dem Pony, Gleichgewichtsübungen, Ausritt, Übungen in den drei Grundgangarten

Hüsi-Führerschein „Schwerpunkt selbständig reiten“ – Stufe II

Wie genau funktionieren die Reiterhilfen? Wie kommst du sicher in der Reithalle zurecht? Was sind Hufschlagfiguren?

Welche Gangarten hat mein Pferd? Wie fühlen sie sich an?

Erstes selbständiges Reiten von Hufschlagfiguren


Die Kurse bestehen aus vier Einheiten à 2 Stunden. Jede Einheit besteht aus spannenden Theorie- und Praxisteilen.
Jede Stufe kostet 100,00 Euro.
Bei Interesse klicken Sie auf unsere Social Media Buttons rechts am Rand und kontaktieren Sie uns…


Folgende Termine sind aktuell verfügbar:

Termin in Planung – Hüsi-Führerschein „Schwerpunkt Erstes Kennenlernen“ –  Basis

4 von 4 Plätze frei


Termin in Planung – Hüsi-Führerschein „Schwerpunkt Reiten lernen“ –  Stufe I

4 von 4 Plätze frei